Profil schärfen durch die Themen Bildung, Wohnungsbauförderung und innere Sicherheit

Veröffentlicht am 19.12.2016 in Pressemitteilungen

Bei ihrer Mitgliederversammlung im Bürgerhaus in Renningen diskutierte die SPD im Kreis Böblingen mit dem Landtagsabgeordneten Sascha Binder über die Oppositionsrolle der SPD im Landtag von Baden-Württemberg. Bei den Themen Bildung, Wohnungsbau, innere Sicherheit und der Unterstützung von Kommunen möchte die Landtagsfraktion eine klare Sprache sprechen und das Profil der SPD schärfen, strich Binder hervor.

„Im Bildungsbereich muss die SPD vor allem auf den Ausbau der Ganztagsschulen pochen, denn der Mangel an Ganztagsschulen stellt viele Eltern vor große Herausforderungen", betont Jasmina Hostert, die Vorsitzende des SPD-Kreisverbands und Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Böblingen. Zudem biete die grün-schwarze Landesregierung viele Angriffspunkte: Bei Lehrstellen würde gespart, Studiengebühren wieder eingeführt und die Finanzen der Kommunen beschnitten. "Alles Dinge, die in den SPD-geführten Ministerien in der letzten Landesregierung einen hohen Stellenwert hatten", fügt Hostert hinzu. 


 

Sascha Binder, der 33-jährige Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Göppingen, betonte zudem, dass es wichtig sei auch wieder Menschen anzusprechen, die sich schon lange aus Politik und Gesellschaft zurückgezogen hätten.


 

Im Anschluss an den Austausch wählten die knapp 70 anwesenden Genossinnen und Genossen im Bürgerhaus in Renningen noch Ihre zehnköpfige Delegation für den Listenparteitag am 11. März 2017 der SPD Baden-Württemberg. 


 

„Dort wird die Landesliste der Partei aufgestellt und wir möchten für einen aussichtsreichen Platz für unsere Bundestagskandidatin Jasmina Hostert kämpfen“, erklärte Manfred Ruckh, des stellvertretende Kreisvorsitzende. 

"Wir freuen uns, dass innerhalb der Delegation die Jusos gut vertreten sind und auch nach außen das Signal sendet, dass junge Menschen in der SPD willkommen sind und auch Verantwortung bekommen", erklärt der Kreisvorsitzende des Parteinachwuchses Jan Hambach. Gewählt wurden: Jasmina Hostert, Jan Hambach, Florian Wahl, Tobias Brenner, Manfred Ruck, Kristina Sattler, Katrin Sattler, Sarah Holczer, Dimi Jerchel und Eren Gürbüz.

 
Sie haben eine Frage oder ein Anliegen?

Kontaktieren Sie uns:

Unsere Bundestagskandidatin Jasmina Hostert

https://jasmina-hostert.spd.de

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen

25.08.2017, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Vorstellung OB Kandidat Martin Kaufmann
Fr 25. 08. 19:30 Uhr      Christian-Wagner-Haus, OB Kandidatenvorstellung Martin Kauf …

Alle Termine öffnen

Facebook

Besucherzähler

Besucher:1115667
Heute:9
Online:1