Kabarett mit Thomas Schreckenberger - „Ene, mene, muh – wem traust du?“.

Veranstaltungen

Kabarettist Thomas Schreckenberger

Das traditionelle Kabarett des SPD Arbeitskreis Höfingen findet in diesem Jahr am

 

04. Februar 2017 um 20.00 Uhr

in der Aula der Grundschule Höfingen

 

statt.

 

Unser Gast ist der Kabarettist Thomas Schreckenberger. Er präsentiert sein aktuelles Programm

 

 

„Ene, mene, muh – wem traust du?“.

Wem kann man heutzutage noch vertrauen? Ein paar wenige Menschen vertrauen noch den Politikern oder den Medien und ganz Naive sogar dem eigenen Partner.

 

Misstrauen ist angesagt in Zeiten, in denen der amerikanische Geheimdienst Dinge über uns weiß, die früher nur die neugierige Nachbarin wusste.

 

Selbst im Internet kann  man nichts mehr verschleiern – kaum suchen wir nach der Adresse eines Baumarktes in unserer Nähe, schon empfiehlt uns Amazon den Kauf von „Shades of grey“.

 

Auch der Politik kann man kaum noch über den Weg trauen – sind doch die meisten Abgeordneten nicht mehr ihrem Gewissen, sondern nur noch ihrem Lobbyisten verpflichtet.

 

Thomas Schreckenberger bringt Licht ins Dunkel auf der verzweifelten Suche nach irgendjemandem, dem man noch trauen kann. Begleitet wird er von den üblichen Verdächtigen aus Politik und Gesellschaft, die er als treffsichere Parodien erscheinen lässt und bei denen man sich fragt, ob sie eher Hilfe oder Hindernis sind.

 

Der erfolgreiche Kabarettist tritt mit seinen Programmen regelmäßig in renommierten Häusern wie dem Mainzer Unterhaus, der Lach- und Schießgesellschaft in München, dem Nürnberger Burgtheater und  dem Stuttgarter Renitenztheater auf. Auch bei den Berliner Wühlmäusen gibt er Gastspiele. Thomas Schreckenberger ist daneben  immer wieder in Fernseh- und Rundfunksendungen zu sehen und zu hören.

 

Beim SPD-Arbeitskreis Höfingen gastiert er  zum dritten Mal. Bei seinen Auftritten 2008 und 2014 waren unsere Gäste von seinen Programmen begeistert.

 

Aktuelle Pressekritiken über ihn und sein Programm:

 

  • „Schön gemein!"   (Süddeutsche Zeitung)

 

  • „Schreckenberger ist so harmlos wie ein Urknall.“ (Süddeutsche Zeitung) 

 

  • „Alles was Deutschland betrifft wurde von Thomas Schreckenberger auf die Schippe genommen, aufs Witzigste analysiert und er erwies sich nicht nur als glänzender Beobachter - der Kabarettist ist auch ein hervorragender Stimmenimitator.“ (Südwestpresse)

 

  • "Bitterböse und klug, wortwitzig und schlagfertig, überbordend und saukomisch, sarkastisch und ironisch kam dieser moderne Eulenspiegel daher.“  (Rhein-Neckar-Zeitung)

 

Weitere interessante Informationen finden Sie  auf der Internetseite https://www.Thomas-Schreckenberger.de.

Machen Sie sich  am 04. Februar 2017  um 20.00 Uhr in der Aula der Grundschule Höfingen einen schönen Abend! Wir freuen uns auf Sie!

Karten zum Preis von 16,- € gibt es im Vorverkauf in der Apotheke Höfingen oder an der Abendkasse.

Herbert Rettig

Sprecher AK Höfingen

 
 

WebsoziCMS 3.4.9 - 001115420 -

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen?

Kontaktieren Sie uns:
 

 

Besucherzähler

Besucher:1115421
Heute:11
Online:1