Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Ortsvereins der SPD Leonberg.

Über die Arbeit unserer Gemeinderäte informieren wir Sie auf der Seite der SPD-Fraktion

 

06.12.2018 in Kommunalpolitik

AG60Plus Stammtisch am 30.11.18

 

Im Café Trölsch wurden beim Stammtisch der AG60Plus wichtige Themen zur Landes- und Kommunalpolitik diskutiert. In nächster Zeit finden nach dem von den Jusos gestalteten Stand auf dem Nikolausmarkt einige weitere Veranstaltungen statt, wie die  zur Stadtsauberkeit am 6.12.18 in der August-Lämmle-Schule. Im Neuen Jahr steht am 18.12.19 der Neujahrsempfang mit Leni Breymaier  in der Steinturnhalle  an und am 27.04. organisiert Yusuf eine Wahlkampfveranstaltung als Internationales Fest.

Weitere Themen waren: die Verkehrssituation in Leonberg mit Vorschläge wie Blitzen der Lastwagen in der Innenstadt, eine Stunde kostenlos parken, keine Schranken an den Parkhäuser.  Eine Definition von bezahlbarer Wohnraum wird erwünscht und auf städtische Dächer sollen PV Anlagen installiert werden.

25.11.2018 in Veranstaltungen

Nikolausmarkt 1./2. Dezember

 

Dieses Jahr ist dier SPD Ortsverein mit tatkräftiger Unterstützung der Jusos auf dem Nikolausmarkt präsent.

 

Liebe Leonberger und Leonbergerinnen,

auf dem diesjährige Nikolausmarkt am 1. und 2. Dezember schmücken wir mit einem eigenen Stand das Marktgeschehen.

Unsere Hütte befindet sich als dritter Stand direkt im vorderen Marktplatzbereich, von der Schloss-Straße aus gesehen. Der Nikolausmarkt geht am Samstag von 13:00 Uhr – 22:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 Uhr – 20:00 Uhr. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nachtrag am 5.12.18

Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben. Schön war's.

 

 

 

16.10.2018 in Ortsverein

Stammtisch AG SPD 60 Plus 12.10.18

 

Am 12. November hat sich die Arbeitsgemeinschaft SPD 60 Plus Leonberg mit seinem Sprecher Yusuf im Cafe Trölsch getroffen. 

Diskussionspunkte waren 
- der geplante Stand auf dem Nikolausmarkt 
- der Neujahrempfang 2019 
- die anstehende Kommunalwahl 
- behinderte Fußgänger*innen beim Überqueren
von zweigeteilten Straßen 
- "Bezahlbarer Wohnraum". 
Das nächste Treffen ist am 30.11.2018 um 17:00 Uhr im Café Trölsch, Marktplatz.

28.09.2018 in Kommunalpolitik

Juso Interview

 

Die Jusos im Kreis Böblingen sind unheimlich aktiv. Für die kommende Kommunalwahl haben sie schon 60 Kandidaten gefunden. Hier können Sie das Interview mit dem Kreisvorsitzenden Jan Hambach vom 26.9.18 in der LKZ nachlesen.

Ein gutes Zeichen für die SPD.

17.09.2018 in Kommunalpolitik

Juso Kandidaten für Kommunalwahl 2019

 

Jusos starten mit über 60 jungen Kandidatinnen und Kandidaten in die Kommunalwahl 2019

 

Die SPD-Jugend aus dem Kreis Böblingen hat ihre Spitzenkandidatinnen und -kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 nominiert. Unter den über 60 jungen Menschen, die für die Gemeinderäte, Kreistage und das Stuttgarter Regionalparlament kandidieren, sind zahlreiche Spitzenkandidierende für nahezu alle Gemeinderäte und Kreistagswahlkreise im Landkreis Böblingen. Diese wollen die Jusos im Kreis Böblingen unter die ersten fünf Plätze der jeweiligen Kommunalwahlliste bringen. Mit Eren Gürbüz aus Herrenberg schicken die Jungen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten sogar einen Spitzenkandidaten für das Regionalparlament ins Rennen.

 

"Wir wollen zeigen, dass es eine Reihe an jungen Menschen gibt, die sich aktiv in die Gestaltung ihrer Gemeinde einbringen wollen. Es freut uns, dass sich unsere Mutterpartei, die SPD, hierbei sehr kooperativ zeigt und unseren Kandidatinnen und Kandidaten eine realistische Möglichkeit geben will, in die kommunalen Parlamente einzuziehen. Das ist nicht selbstverständlich", erklärt Jan Hambach, Vorsitzender des Juso-Kreisverbands und Stadtrat in Renningen.

 

"Frischen Wind in die Kommunalpolitik zu bringen und die Themen aufzugreifen, die die jüngeren Generationen beschäftigen, ist unsere Motivation", sagt die stellvertretende Juso-Kreisvorsitzende Hannah-Lea Braun aus Sindelfingen. "Es geht um ausreichend bezahlbare Wohnungen, Freizeitangebote und Rückzugsorte für Jugendliche, gut ausgebaute Bahnen und Busse, aber auch um eine gute und bezahlbare Kinderbetreuung im Kreis. Wir wollen ein offenes Ohr für jegliche Probleme haben und bieten allen Bürgerinnen und Bürgern einen direkten Austausch an."

 

Der SPD-Nachwuchs arbeitet seit einem halben Jahr an einem Kommunalwahlprogramm, welches die Themen aufgreifen soll, die gerade für junge Leute relevant sind, so z.B. Wohnungsbau, öffentlicher Nahverkehr, Bildung und Integration. Dieses wird auf der Homepage des Juso-Kreisverbands (jusos-bb.de) zu finden sein.

 

Die Jusos sind zuversichtlich, was die im kommenden Mai anstehenden Wahlen betrifft: "Mit über 60 Kandidatinnen und Kandidaten anzutreten ist in Baden-Württemberg, vielleicht sogar bundesweit einzigartig", so Hambach. "Nach wie vor gibt es die Möglichkeit, sich bei uns zu melden und für die Gemeinderäte und den Kreistag zu kandidieren. Parteimitglied muss man für eine Kandidatur nicht werden." Interessierte können sich unter der Mail jan.hambach@me.com an die Jusos wenden.

 

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen?

Kontaktieren Sie uns:

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen

18.01.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Neujahrsempfang
Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins mit Leni Breymaier

12.02.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Pferdemarktumzug

Alle Termine öffnen

Facebook

Besucherzähler

Besucher:1115667
Heute:34
Online:1