Einladung - Dr. Erhald Eppler und Dr. Joachim Rücker

Veröffentlicht am 04.09.2013 in Veranstaltungen

„Warum es sich lohnt zu wählen –

den Zusammenhalt unserer Gesellschaft stärken“

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde des SPD Ortsvereins,

in knapp drei Wochen haben wir die Wahl – und beim Blick in die Medien scheinen sich die Parteien nur unwesentlich voneinander zu unterscheiden. Dabei geht es doch um eine grundsätzliche Frage in unserer Gesellschaft:

Wir haben die Wahl, ob in Deutschland die neo-liberale Ich-Gesellschaft gestärkt wird oder ob Solidarität und Gemeinsinn wieder dominanter Bestandteil unseres Wertesystems werden soll.

Die SPD will unseren Kindern und Enkeln wieder Perspektiven jenseits der Generation „Praktikum“ und anderen prekären Arbeitsverhältnissen aufzeigen. Wir brauchen gerechte Bezahlung von Arbeit und wir müssen dafür sorgen, dass wir auch im Alter menschenwürdig und gesund leben können. Wir brauchen einen vernünftigen Umgang mit unseren Ressourcen. Sprich: die Politik muss das Zepter wieder stärker in die Hand nehmen!

Dr. Erhard Eppler, Bundesminister a. D.

und

Dr. Joachim Rücker

 

am  Dienstag, 10.  September 2013  um  19.00 Uhr

 in der Steinturnhalle, Leonberg
 

 „Warum es sich lohnt zu wählen –

den Zusammenhalt unserer Gesellschaft stärken“

 

Erhard Eppler ist der sozialdemokratische „Homo politicus“. Er hatte in seiner langen politischen Laufbahn viele bundes- und landespolitische Ämter inne und gestaltete als Vor- und Querdenker das Fundament unserer Partei. So leitete er über ein Jahrzehnt die Grundwertekommission der SPD. Ihm liegen die Fragen der sozialen Gerechtigkeit, die Solidarität mit der Dritten Welt und die Ökologie sehr am Herzen. Neben seinen politischen Aktivitäten engagierte er sich auch intensiv in verschiedenen Ämtern in der evangelischen Kirche.

 

Joachim Rücker, unser Bundestagskandidat und ehemaliger Sindelfinger Oberbürgermeister, hat nicht nur als UN-Gesandter auf dem Balkan bewiesen, dass er Menschen in schwierigen Lebensbedingungen motivieren kann, sich für das Gemeinwohl einzusetzen. „Die Ungleichheit in unserem Land wächst und das nicht nur bei Besitz und Einkommen, sondern auch bei der Teilhabe an Bildung und Gesundheit. Dies bedroht den inneren Zusammenhalt unserer Gesellschaft.“

 

Wir laden Sie/Euch herzlich zu dieser Veranstaltung ein und bitten gleichzeitig, auch weitere Interessierte dazu einzuladen.

 

Mit solidarischen Grüßen

Elviera Schüller-Tietze

 

Facebook

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen?

Kontaktieren Sie uns:

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen

12.07.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Vorstandssitzung
Am 12.7. findet um 19 Uhr unsere Vorstandssitzung im Fraktionszimmer, Rathaus statt.

Alle Termine öffnen

Besucherzähler

Besucher:1115710
Heute:14
Online:1