Altersarmut - Wenn die Rente nicht zum Leben reicht

Veröffentlicht am 09.11.2016 in Veranstaltungen

Arbeitsgemeinschaft SPD 60 Plus Leonberg

 

Die Veranstaltung findet als Mitgliederversammlung statt am

 

Donnerstag, 17. November 2016 um 18.00 Uhr

Gaststätte Hasenstube, Hertichstr. 4,

71229 Leonberg – Eltingen

Liebe Genossinnen und Genossen,

 

immer mehr Menschen in unserer Gesellschaft sind von Armut im Alter betroffen. Viele Rentnerinnen und Rentner müssen trotz Rentenbezügen nebenbei arbeiten, um ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können. Insbesondere Frauen, die oft nur in einem geringeren Umfang als Männer erwerbstätig sind, sind von Altersarmut bedroht. Die Diskussion um die Senkung des Rentenniveaus, prekäre Beschäftigungen und Niedriglöhne geben auch der jüngeren Generationen Anlass zur Sorge.

 

Wie kann Altersarmut wirksam verhindert werden und wie kann eine ausreichende Alterssicherung für die älter werdende Gesellschaft finanziell tragbar gestaltet werden? Über diese und andere Fragen möchten wir uns mit Euch austauschen und laden Euch ganz herzlich zu unserer Veranstaltung „Altersarmut - Wenn die Rente nicht zum Leben reicht“ ein.

 

Wir freuen uns, dass wir unseren Bundestagsabgeordneten und Rentenexperten Martin Rosemann für die Veranstaltung gewinnen konnten, der einen Impulsvortrag zu diesem Thema halten wird. Ebenfalls freuen wir uns, dass Anette Sorg von der Deutschen Rentenversicherung an der Veranstaltung mitwirken wird.

Im Anschluss findet eine Diskussionsfragestunde mit Beteiligung des Publikums statt.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

Herzliche Grüße

 

Yusuf Shoaib

AG SPD 60 plus Leonberg

 
Sie haben eine Frage oder ein Anliegen?

Kontaktieren Sie uns:

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen

18.01.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Neujahrsempfang
Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins mit Leni Breymaier

12.02.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Pferdemarktumzug

Alle Termine öffnen

Facebook

Besucherzähler

Besucher:1115667
Heute:40
Online:1