LKZ-Artikel: "SPD-Parteitag: Preis für die Beatbarracke"

Veröffentlicht am 11.12.2011 in Allgemein
Junge Frau mit Zeitung in der Hand

Die Leonberger SPD hat den Gewinner des Leonberger Jugendsozialpreises von 10 000 Delegierten und Besuchern auf dem SPD-Bundesparteitag in Berlin bestimmen lassen. Gewählt wurde der Jugendtreff Beatbarracke im Stadtteil Ramtel. Zur Wahl standen neben der Beatbarracke die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Michael und die DLRG-Jugend. Viele der Gäste am Leonberger SPD-Stand hätten ihre politische Karriere in Jugendhäusern begonnen und wüssten, wie viel Engagement dahinter stecke, kommentierten die Organisatoren die Wahl. Monika Hermann, Karin Schuster, Clara Streicher und Jürgen Sienel von der SPD Leonberg hatten den Preis schon zum zweiten Mal ausgeschrieben, um junge Leute für ihr soziales Handeln zu würdigen. Die Resonanz am Stand sei groß gewesen, berichteten die Delegierten. Die Veranstalter erhielten für ihr Projekt gestern selbst eine Auszeichnung: den Sonderpreis der Wilhelm-Dröscher-Stiftung. Ein Preis für einen Preis? Die Idee sei zur Nachahmung zu empfehlen, erklärten die Stifter. Und sie wurde mit 1000 Euro Preisgeld belohnt.

Artikel aus der Ausgabe vom 07.12.2011
Quelle: www.leonberger-kreiszeitung.de
Bildquelle: FreeDigitalPhotos.net

 

Facebook

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen?

Kontaktieren Sie uns:

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen

27.04.2021, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Vorstandssitzung
27.04.2021:       Vorstandssitzung als Videokonferenz

Alle Termine öffnen

Besucherzähler

Besucher:1115681
Heute:19
Online:1