LKZ-Artikel: "Die lange Reihe der Weggefährten in der Leonberger Kommunalpolitik"

Veröffentlicht am 24.10.2011 in Allgemein

Jürgen Stolle

Viele Weggefährten haben Jürgen Stolle in der SPD-Fraktion im Leonberger Gemeinderat in all den Jahren begleitet:

1984 In diesem Jahr zogen Erwin Staudt, Peter Pfitzenmaier, Helga Pflüger, Erich Pfrommer, Fritz Jauß, Werner Schoch, Else Ziegler, Wolfgang Fürst, Wilma Giesemann und Axel Güth für die Genossen in den Gemeinderat ein. Für den ausgeschiedenen Erwin Staudt rückte 1986 Jürgen Stolle nach

1989 Axel Güth, Frieder Wannenwetsch, Herta Maresch, Erich Pfrommer, Christa Weiß, Susanne Tromposch, Wolfgang Fürst, Wilma Giesemann, Jürgen Oswald, Erdmuthe Hassold. Nachgerückt sind in dieser Legislaturperiode Klaus-Dieter Hertig, Ulrike Schmidt und Erika Grassmann.

1994 Christa Weiß, Frieder Wannenwetsch, Herta Hahn, Regine Nachtmann, Elke Mangold, Betina Storm-Urbanski, Wolfgang Fürst, Peter von Lieven, Marcus Mörk sowie Renate Strauss

1999 Frieder Wannenwetsch, Elke Mangold, Marcus Mörk, Betina Storm-Urbanski, Christa Weiß, Wolfgang Fürst, Peter von Lieven, Wolfgang Schönleber, Bärbel Schwarz sowie Renate Strauss

2004 Ottmar Pfitzenmaier, Christa Weiß, Marcus Mörk, Wolfgang Schönleber, Wolfgang Fürst sowie Betina Storm-Urbanski

2009 Ottmar Pfitzenmaier, Christa Weiß, Wolfgang Schönleber, Wolfgang Fürst sowie Elviera Schüller-Tietze.

Artikel aus der Ausgabe vom 10.10.2011
Quelle: www.leonberger- kreiszeitung.de
Bildquelle: SPD Leonberg

 

Facebook

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen?

Kontaktieren Sie uns:

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen

27.04.2021, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Vorstandssitzung
27.04.2021:       Vorstandssitzung als Videokonferenz

Alle Termine öffnen

Besucherzähler

Besucher:1115681
Heute:14
Online:3