Jahreshauptversammlung 28.3.19

Veröffentlicht am 30.03.2019 in Ortsverein

Die Jahreshauptversammlung am 28.3.19 in den Räumen des VDV im LEO 2000 war gut besucht. Unsere Ortsvereinsvorsitzende Elviera Schüller-Tietze berichtete über die vergangene Periode  mit dem Höhepunkt Neujahrsempfang mit Leni Breymaier und die Vorbereitung auf die Kommunalwahl im Mai. Erfreulich ist, dass wir eine gute Kandidatenliste haben mit Jungen und Älteren aus allen Berufen. Die Mitgliederzahl ist weiterhin auf hohem Niveau. Der Spitzenkandidat für den Kreistag Günther Wöhler berichtete über die Arbeit im Kreistag u.a. über die Einführung eines Sozialticket und die Situation der Krankenhäuser. Unsere Regionalrätin Monika Hermann informierte u.a. über die Entwiclung beim ÖPNV und der ab 1. April geltenden Tarifreform, die trotz Verbesserungen noch unbefriedigend ist. Unser Fraktionsvorsitzender Ottmar Pfitzenmeier sprach insbesondere über die aktuellen Themen wie bezahlbarer Wohnraum, Verkehr und Stadtsauberkeit. Einen ersten Erfolg konnten wir verbuchen mit der Zustimmung der Mehrheit im Gemeinderat für eine Wohnbebauung an der Berlinerstraße mit 25 % bezahlbarem Wohnraum. Auch bei dem neu beschlossenen Wohngebiet "Hinter den Gärten in Warmbronn" werden wir die Einhaltung des 25 % Anteils bezahlbaren Wohnraums einfordern.

 
Sie haben eine Frage oder ein Anliegen?

Kontaktieren Sie uns:

Facebook

Besucherzähler

Besucher:1115667
Heute:13
Online:1