04.08.2017 in Bundespolitik

Bundestagswahlkampf

 

Der Bundestagswahlkampf hat begonnen. Am Freitag, den 3. August war unsere Bundestagskandidatin Jasmina Hostert  in Leo I zum Haustürwahlkampf. Mit dabei waren Christa Weiss, Jan Hambach, Philippa Stolle und Dilara Akpinar (nicht auf dem Bild). 

04.07.2017 in Kreisverband

Jahreshauptversammlung Kreisverband Böblingen 2017

 

Jasmina Hostert bleibt Chefin der Kreis-SPD

Auch in den kommenden zwei Jahren wird der Böblinger Kreisverband der SPD von Jasmina Hostert angeführt. Unterstützt wird sie dabei von langjährigen Weggefährten aber auch von zahlreichen neuen Gesichtern im Vorstand.

Mit einem klaren Votum von 97 % sprachen sich die Genossinnen und Genossen im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag in Maichingen für eine zweite Amtszeit der 34-jährigen Bundestagskandidatin aus.

"Ich freue mich, auch in den kommenden beiden Jahren für einen starken und stetig wachsenden Kreisverband Verantwortung zu übernehmen und zusammen mit seinen rund 1100 Mitgliedern die Stimme der Sozialdemokratie im Kreis - und darüber hinaus - laut und deutlich hörbar zu machen“, kommentierte die Böblingerin ihr Wahlergebnis voller Vorfreude auf die anstehenden Herausforderungen wie den Bundestagswahlkampf. „Es liegen 84 intensive Tage vor uns, in denen wir um das Mandat im Kreis Böblingen ringen werden“, zeigte sie sich kämpferisch.

Hostert, welcher insbesondere die Belange von Familien, ArbeitnehmerInnen und Menschen mit Behinderung und Migrationshintergrund am Herzen liegen, wird dabei von einem auf vielen Positionen verstärktem Vorstandsteam unterstützt.

Manfred Ruckh aus Waldenbuch und Norbert Gietz aus Böblingen wurden als stellvertretende Vorsitzende im Amt bestätigt, der junge Renninger und Juso-Kreisvorsitzende Jan Hambach komplettiert das Stellvertreter-Trio.

Als Kreiskassier sieht Rolf Scherer (Böblingen) einer weiteren Amtszeit entgegen, Max Reinhardt (Sindelfingen-Darmsheim) wurde zum Pressesprecher des Kreisverbandes gewählt. Der Sindelfinger Tobias Reimann fungiert als Schriftführer.

Als Beisitzer für die Arbeitsgemeinschaften verstärken Eren Gürbüz (Herrenberg, AG Migration & Vielfalt), Robin Voss (Nufringen, Jusos), Jürgen Grahl (Böblingen, AG 60+) und der wiedergewählte Georg Patzek (Sindelfingen, AG für Arbeitnehmerfragen) den Kreisvorstand.

Komplettiert wird dieser von den Beisitzerinnen Dilara Akpinar aus Leonberg, Lucienne Graupe aus Böblingen, Sarah Holczer aus Herrenberg, Elke Heger aus Sindelfingen und der Böblingerin Bahar Karayel.

 

18.05.2017 in Pressemitteilungen

SPD-Bundestagskandidatin Jasmina Hostert startet Wahlkreistour

 

Jasmina Hostert: "Der direkte Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern, Bürgermeistern und Vertretern von Institutionen, Vereinen und Unternehmen ist mir sehr wichtig.“

18.05.2017 in Pressemitteilungen

Jusos im Kreis Böblingen: "Hambach als Juso-Kreisvorsitzender wiedergewählt"

 

Personell und politisch vielfältig und modern aufgestellt geht der Juso-Kreisverband Böblingen ins wichtige Bundestagswahljahr 2017. Bei der Jahreshauptversammlung am Samstag kamen über 30 Jusos zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung zusammen, um ein neues und motiviertes Vorstandsteam zu wählen.

21.03.2017 in Pressemitteilungen

Jusos kritisieren geplanten Wegfall der Buslinie 747 scharf und starten Petition

 

Die Jusos aus dem Nordkreis Böblingen haben sich entschieden für den Erhalt der Buslinie 747 von Warmbronn nach Stuttgart-Vaihingen ausgesprochen, die nach den derzeitigen Plänen des Landkreis Böblingen nur noch bis zum Dezember 2018 betrieben werden soll. „Auf sämtlichen politischen Ebenen spricht man davon, den öffentlichen Nahverkehr stärken zu wollen. Wenn es wie hier aber konkret wird, dann macht man das Gegenteil. Wir brauchen Taten und keine Absichtserklärungen“, kritisiert der Vorsitzende Dimi Jerchel. „Ein Wegfall der Verbindung wäre für Warmbronn eine Katastrophe. So würden sich Fahrzeit - und damit auch die Fahrpreise – nach Vaihingen massiv erhöhen. In diesem Fall wären besonders Studenten, die nach Vaihingen zur Uni pendeln, als auch Senioren, die nicht mehr selbst Auto fahren können oder wollen, betroffen“, so Jerchel weiter. Die stellvertretende Vorsitzende Hadije Zeka ergänzt: „Würde die Buslinie gestrichen, hätte dies auch negative Auswirkungen auf den Verkehr. Wir können nicht zu viele Autos auf den Straßen beklagen, permanent Feinstaub-Alarm ausrufen und gleichzeitig weniger Busse fahren lassen. Wer soll das noch ernst nehmen?“. Sie verweist zudem auf die negativen Auswirkungen der Attraktivität für kleinere Orte wie Warmbronn. Diese müssten ohnehin wieder lebenswerter gemacht werden. Dazu zähle auch eine intakte Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.

14.03.2017 in Ankündigungen

Juso AG Nordkreis BB: "Wir sind für den Erhalt der Buslinie 747"

 

Die Juso AG Nordkreis BB kämpft für den Erhalt der Buslinie 747 (Warmbronn <-> Stuttgart-Vaihingen).

Bitte machen Sie mit!:

12.03.2017 in Pressemitteilungen

Die SPD im Kreis Böblingen hat mit Jasmina Hostert wieder die Chance auf ein Bundestagsmandat

 
Jasmina Hostert

Auf der Landesvertreterversammlung der SPD Baden-Württemberg in Schwäbisch-Gmünd wurde Jasmina Hostert, Bundestagskandidatin und SPD-Kreisvorsitzende im Wahlkreis Böblingen, auf Listenplatz 25 gewählt. Sie konnte 91% der Delegierten überzeugen und zeigt sich hoch erfreut über die enorme Zustimmung: „Über die Platzierung und die große Zustimmung bin ich sehr glücklich. Mit dem Platz 25 besteht eine realistische Chance, dass unser Kreis Böblingen seit 1998 zum ersten Mal wieder mit einem SPD-Mandat vertreten ist."

07.02.2017 in Veranstaltungen

Neujahrsempfang 2017

 
Fraktionsvorsitzende, Christa Weiß

Auf unserem diesjährigen Neujahresempfang am 22.1.2017 war unser langjähriges Mitglied Erwin Staudt der Hauptredner. „Wir müssen als Sozialdemokraten für die Bundestagswahlen eine klare Alternative links der Mitte aufbauen, dann können wir auch unsere Erfolgsgeschichte wieder aufbauen“, sagt das langjährige SPD-Mitglied, das zum Vortrag „Leonberg, Deutschland, Europa – Gedanken zum neuen Jahr“ eingeladen war. http://www.leonberger-kreiszeitung.de/inhalt.leonberg-staudt-eu-darf-sich-nicht-auseinander-twittern-lassen.9ae3885d-e996-4bd6-92b6-098f7eecb89a.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

09.01.2017 in Veranstaltungen

Kabarett mit Thomas Schreckenberger - „Ene, mene, muh – wem traust du?“.

 
Kabarettist Thomas Schreckenberger

Das traditionelle Kabarett des SPD Arbeitskreis Höfingen findet in diesem Jahr am

 

04. Februar 2017 um 20.00 Uhr

in der Aula der Grundschule Höfingen

 

statt.

 

Unser Gast ist der Kabarettist Thomas Schreckenberger. Er präsentiert sein aktuelles Programm

 

 

„Ene, mene, muh – wem traust du?“.

19.12.2016 in Pressemitteilungen

Profil schärfen durch die Themen Bildung, Wohnungsbauförderung und innere Sicherheit

 

Bei ihrer Mitgliederversammlung im Bürgerhaus in Renningen diskutierte die SPD im Kreis Böblingen mit dem Landtagsabgeordneten Sascha Binder über die Oppositionsrolle der SPD im Landtag von Baden-Württemberg. Bei den Themen Bildung, Wohnungsbau, innere Sicherheit und der Unterstützung von Kommunen möchte die Landtagsfraktion eine klare Sprache sprechen und das Profil der SPD schärfen, strich Binder hervor.

04.12.2016 in Veranstaltungen

Generationenübergreifende Diskussion über Europa bei der SPD

 

Die Jusos und die Arbeitsgemeinschaft 60+ der SPD im Kreis Böblingen
luden vergangenen Donnerstag zu einer Diskussion mit den Mitglied des
Europaparlaments Peter Simon.

23.11.2016 in Pressemitteilungen

Jasmina Hostert mit 100% Zustimmung zur SPD-Bundestagskandidatin im Wahlkreis Böblingen gewählt

 
Jasmina Hostert

Am Dienstag Abend haben die Mitglieder des SPD-Kreisverbands Böblingen ihre Kreisvorsitzende Jasmina Hostert einstimmig zur Kandidatin für die Bundestagswahl 2017 nominiert.

16.11.2016 in Veranstaltungen

"IST DAS DEIN EUROPA?" - Öffentliche Diskussion mit dem Europaabgeordneten Peter Simon (SPD)

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

die Europäische Union ist in einer schwierigen Situation: Brexit, Flüchtlingskrise,

Freihandelsabkommen und das Erstarken von Populisten werden derzeit europaweit

diskutiert.

 

Wir, die Jusos im Kreis Böblingen und die Arbeitsgemeinschaft 60plus Böblingen möchten

zusammen mit Euch und dem Europaabgeordneten Peter Simon über die europäische

Idee diskutieren.

 

Wie kann Europa Vertauen zurückgewinnen? Welche positiven Entwicklungen gibt es?

Brauchen wir ein stärkeres und sozialeres Europa? Wie denken unterschiedliche

Generationen über die Zukunft Europas?

 

Nach einem kurzen Imput steigen wir direkt in die Diskussion mit Peter Simon ein. Vor der

Veranstaltung können Fragen an eine Pinnwand geheftet werden und während der

Debatte wird es eine Twitter-Wall geben, sodass Ihr auch ohne anwesend zu sein,

mitdiskutieren könnt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Für Brezeln und Getränke ist gesorgt. Wir freuen uns auf einen spannenden Abend!

 

Mit solidarischen Grüßen,

 

Jürgen Grahl

Vorsitzender der AG60plus Böblingen

 

Jan Hambach

Vorsitzender der Jusos im Kreis Böblingen

09.11.2016 in Landespolitik

Jasmina Hostert in den Landesvorstand der SPD Baden-Württemberg gewählt

 
Jasmina Hostert

Die SPD-Kreisvorsitzende Jasmina Hostert wurde vergangenen Samstag beimLandesparteitag der SPD in Heilbronn gleich im ersten Wahlgang mit einem hervorragenden Ergebnis als Beisitzerin in den Landesvorstand gewählt. 200 der anwesenden 315 Delegierten hatten sich für Hostert ausgesprochen. „Ich freue mich sehr über die Unterstützung und das große Vertrauen, das mir die Delegierten entgegengebracht haben. Ich habe große Lust den Erneuerungsprozess unserer Landespartei, gerade unter der Führung unserer neu gewählten Landesvorsitzenden Leni
Breymaier, mitzugestalten und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit allen gewählten Vorstandsmitgliedern“, betont Hostert. Mit ihrer Wahl wird auch die SPD im Kreis Böblingen seit 15 Jahren zum ersten Mal wieder im SPD-Landesvorstand vertreten sein. „Es ist mir wichtig, Anliegen und Interessen des Kreisverbands Böblingen verstärkt in
den Landesvorstand einzubringen“, fügt Hostert hinzu.


„Wir freuen uns für den SPD Kreisverband, insbesondere für uns Jusos, dass Jasmina gewählt wurde und als Juso und junge Migrantin stellvertretend für den Erneuerungsprozess der SPD Baden-Württemberg und für eine moderne Sozialdemokratie steht“, ergänzt der Kreisvorsitzende der Jusos Jan Hambach.

09.11.2016 in Presse im Wahlkreis

LKZ-Artikel: "Anstifter in einer lebendigen Gemeinde"

 
Harald Hepfer mit Elviera Schüller-Tietze. Foto: factum/Granville

Harald Hepfer ist und war politisch, sozial und kulturell engagiert. Dafür ist er jetzt mit dem SPD-Kulturpreis geehrt worden.

Viele Weggefährten Harald Hepfers aus Politik und Kultur, junge und alte Freunde und Nachbarn sind ins evangelische Gemeindehaus gekommen, um einen Mann zu ehren, der ein beispielhafter Sinnstifter war und ist. Bevor die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Elviera Schüller-Tietze Hepfer den SPD-Kulturpreis überreichte, galt es für den Geehrten zunächst einige „Grußworte und Schmeicheleien“ zu überstehen, von denen er sich ausdrücklich möglichst wenige gewünscht hatte (wir berichteten).

09.11.2016 in Presse im Wahlkreis

LKZ-Artikel: "Anstöße für mehr Gemeinsamkeit"

 
Harald Hepfer wird für sein jahrzehntelanges Engagement mit dem Kulturpreis der SPD ausgezeichnet Foto: factum/Granville

Harald Hepfer wird für sein jahrzehntelanges Engagement mit dem Kulturpreis der SPD ausgezeichnet.

Wenig Grußworte, dafür umso mehr Kultur soll es heute in Warmbronn geben, wenn Harald Hepfer für sein soziales und kulturelles Engagement mit dem Kulturpreis der SPD Leonberg geehrt wird. Diesen Preis hat in den 1970er-Jahren Erwin Staudt ins Leben gerufen. Besonderen Charme gewinnt die Ehrung, wenn man weiß, dass auf Hepfer selbst, der so vieles angestoßen und bewirkt hat, der Sozialpreis der SPD zurückgeht, der zunächst „Preis für Gemeinwohl und Zivilcourage“ hieß. Auch der hätte gepasst.

09.11.2016 in Veranstaltungen

Altersarmut - Wenn die Rente nicht zum Leben reicht

 

Arbeitsgemeinschaft SPD 60 Plus Leonberg

 

Die Veranstaltung findet als Mitgliederversammlung statt am

 

Donnerstag, 17. November 2016 um 18.00 Uhr

Gaststätte Hasenstube, Hertichstr. 4,

71229 Leonberg – Eltingen

12.10.2016 in Veranstaltungen

Verleihung des Kulturpreises der SPD Leonberg an Harald Hepfer

 

Freitag, 21. Oktober 2016
19.00 Uhr
Ev. Gemeindehaus Warmbronn
Hinter den Gärten 9
– mit barrierefreiem Zugang –

19.06.2016 in Pressemitteilungen

Kreisverband Böblingen : "Gemeinsame Wurzeln und gemeinsame Werte - AWO und SPD vereinbaren engere Zusammenarbeit"

 

Vergangenen Montag trafen sich der AWO Kreisverband Böblingen-Tübingen e.V. und der SPD Kreisverband Böblingen zu einem gemeinsamen Austausch im Haus der Arbeiterwohlfahrt in Böblingen.

13.06.2016 in Veranstaltungen

23. Gebersheimer Hutzlesfescht

 

Arbeitskreis Gebersheim im SPD-Ortsverein Leonberg

 

Einladung zum

23. Gebersheimer Hutzlesfescht

 

am Sonntag, 19. Juni 2016, ab 14.30 Uhr

im Garten des Bauernhausmuseums Gebersheim.

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen?

Kontaktieren Sie uns:

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen

10.01.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitglieder-öffentliche Vorstandssitzung

19.01.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Neujahrsempfang
Neujahrsempfang am 19. Januar 2018 um 19.00 Uhr in der Steinturnhalle Mit Herrn Dr. Jörg Noetzel, …

24.02.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Kabarett Benjamin Eisenberg
Das traditionelle Kabarett des SPD Arbeitskreis Höfingen findet in diesem Jahr am 24. Febru …

10.06.2018, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gebersheimer Hutzlesfescht
Hutzlesfescht Gebersheim am 10.6.2018 im Bauernhausmuseum mit den Covering Voices

Alle Termine öffnen

Facebook

Besucherzähler

Besucher:1115667
Heute:14
Online:1